Fuerteventura Strände

Die schönsten Strände von Fuerteventura

Fuerteventura besten Strände: Von den weißen Sanddünen von Corralejo und Lagunen Kilometer von Sotavento, die schwarzen Strände von Tarajalejo, zu den wilden Weiten des Cofete. Fuerteventura hat wirklich Stränden aller Art für jeden Geschmack: Sie surfen oder einfach nur in die totale Entspannung dieser sonnen wollen, ist die Insel für Sie!

Fuerteventura Strände

  • Corralejo Naturpark
    Corralejo ist der wichtigste Ferienort im Norden von Fuerteventura. Presence zahlreiche Strände, einige davon sind sehr nah an der Mitte, während außerhalb der Stadt liegt der Naturpark corralejo, mit Stränden und goldenen Sanddünen, die sich über mehrere Kilometer erstrecken sich. Große Strände ist sehr beliebt bei Surfern ist der ideale Ort für Kite-Surfen und Windsurfen (Es gibt viele Schulen, diese Sportarten zu lernen). Im Naturpark von Corralejo, großen Sanddünen tauchen im Kristall. Der Strand ist riesig und man FKK praktizieren. Das Gebiet des Naturparks liegt unmittelbar östlich des Zentrums von Corralejo und ist mit dem Auto oder mit dem Fahrrad zu erreichen in wenigen Minuten. Wenn Sie direkt am Strand bleiben wollen, Es gibt zwei große Hotels, die das Meer übersehen,: L'Hotel Riu Palace Tres Islas und die Clubhotel Riu Oliva Beach Resort.
fuerteventura schönsten Strände playa-corralejo
Das Corralejo Beach – Fuerteventura
  • Corralejo Playa El Burro
    Der Strand de El Burro ist in den Naturpark von Corralejo. Der Strand ist mit übersät Corralitos, kleine runde Wände zum Schutz vor Windböen gebaut, eine echte Besonderheit Fuerteventura.
FUERTEVENTURA STRÄNDE Playa el Butter corralejo
Der Strand von El Burro, Sie interessieren sich für Corralejo?
  • Corralejo Galera Strand
    Galera Beach ist ein Strand in der Ortschaft Corralejo. Auf jeden Fall kleiner als die Strände in der Nähe des Naturparks, wird oft sehr voll, vor allem von britischen Touristen. Das Wasser ist in der Regel ruhig und Sie in Sicherheit schwimmen.
fuerteventura schönsten Strände Gefängnis Strand corralejo
Galera Strand, Corralejo – Fuerteventura
  • El Cotillo
    Das Dorf El Cotillo liegt an der Westküste, nur wenige Kilometer von Corralejo. Es ist ein kleines Fischerdorf, die vor kurzem wurden einige Wohnungen für Touristen gebaut. Im Norden des Landes gibt es eine Vielzahl von Stränden mit ruhigem Wasser und kristalliner, ideal zum Entspannen und Schnorcheln. Diese Strände sind wie kleine Lagunen von den Wellen geschützt. Die näher an der Mitte von El Cotillo ist Playa de la Concha (siehe Fotos).Die Strände südlich von El Cotillo lieber reichlich Wellen, die sie ideal für das Surfen zu machen. Von der über Felsen, etwas außerhalb von El Cotillo, Sie bewundern können Playa Grande: Hier Meilen von weißen Sand und unberührte Natur eine fantastische Landschaft zu verbringen ganze Tage, um sich zu entspannen und surfen bilden.
fuerteventura spiagge più belle playa de la concha el cotillo
Playa de la Concha, El Cotillo – Fuerteventura
  • Playa Chica
    Playa Chica ist eine Stadt am Strand, der Nähe der Stadt gelegen Puerto del Rosario. Der Strand ist bei den Einheimischen beliebt. Das Wasser ist klar und leicht zu bewegen: die Nähe zu einem Hafen hat einen Wellenbrecher, die es von den Wellen des Ozeans geschützt.
FUERTEVENTURA STRÄNDE schönsten playa chica
Playa Chica – Fuerteventura
  • Playa Blanca
    Ein sud di Puerto del Rosario, der Nähe des Flughafens, si trova Playa Blanca. Dank seiner Nähe zum Flughafen-Terminal, Sie sehen können, schließen Sie die Flugzeuge landen und starten von der nahegelegenen Landebahn. Überprüfen Sie die Fahnen auf dem Display auf dem Strand, die den Grad der Gefahr, dass die aktuelle zeigen: im Fall der roten Fahne, müssen Sie nicht mehr als halten 15 Meter von der Küste. Die besondere Form des Meeresbodens oft dazu neigt, Unterströmungen erzeugen und Rückströme bei hohem Seegang und starkem Wind.
FUERTEVENTURA schönsten Strände von Playa Blanca
Playa Blanca – Fuerteventura
  • Caleta de Fuste
    Caleta de Fuste ist ein Ort, sehr beliebter Ferienort, a sud di Puerto del Rosario. Das Land ist um einen natürlichen Bucht gesammelt. Der weiße Sand wird importiert und die Wasser der Bucht durch die Einflüsse der Gezeiten beeinflusst: das Wasser vor- und zurück stark den ganzen Tag über.
    Die Gegend von Caleta de Fuste befindet sich in einem geschützten Lebensraum für Meerestiere befindet, und ist ein großartiger Ort, um zum Schnorcheln oder Tauchen beginnen.
UERTEVENTURA die schönsten Strände in Caleta de Fuste
Caleta de Fuste – Fuerteventura
  • Großen Tarajal
    Gran Tarajal ist an der Ostküste von Fuerteventura, und ist eine der bevölkerungsreichsten Städte der Insel.
    Seine wunderbaren schwarzen Sandstrand im Gegensatz zu dem wunderschönen blauen Meer. Seiner Promenade und die entspannte Atmosphäre machen es zu einem idealen Ort für romantische Spaziergänge.
    Am Strand von Großen Tarajal gibt organisierte Veranstaltungen, Abende und Konzerte (unter denen die Womad, eine Reihe von Konzerten, die Zehntausende von Zuschauern anziehen).
FUERTEVENTURA STRÄNDE schönsten großen tarajal
Strand Gran Tarajal – Fuerteventura
  • Tarajal
    Tarajalejo ist ein kleines Fischerdorf. Der Strand hier ist von Sand und Kies Schwarzen vulkanischen gebildet, und ist sehr ruhig und nicht überfüllt.
FUERTEVENTURA Strände feinsten tarajalejo
Der Strand von Tarajalejo – Fuerteventura
  • Las Playitas
    Ein weiterer schöner Strand mit schwarzem Sand.
FUERTEVENTURA Strände feinsten Las Playitas
Las Playitas – Fuerteventura
  • Nun Schwarz
    Eine faszinierende Strand aus Sand und Kies Schwarz, wenig von Touristen besucht, weil man nur mit dem Auto zu erreichen. Es liegt östlich von Fuerteventura südlich vom Flughafen entfernt und ist von der Straße, die von Norden nach Süden verläuft erreichbar, folgen Sie der Beschilderung zur Ausfahrt Pozo Negro.
    Die Atmosphäre ist ruhig und entspannend: rund um das Dorf ist typisch für Fischer, mit weißen Häusern und einige kleine Taverne.
FUERTEVENTURA STRÄNDE besten Pozo Negro
Nun Schwarz – Fuerteventura
  • Costa Calma
    Costa Calma ist ein wichtiger Ort im Süden von Fuerteventura. Hier haben Sie den weißen Sand und blaues Meer, Form der schönen Strände Postkarte.
FUERTEVENTURA schönsten Strände Costa Calma
Costa Calma – Fuerteventura
  • Leganes
    Ajuy ist ein Fischerdorf berühmt für seine Höhlen und ist an der Westküste von Fuerteventura, in der Gemeinde Pajara. Das Dorf hat einen kleinen schwarzen Sandstrand, von kleinen Fischtavernen und ihren bunten Booten umgeben. die ruhigen Dorf Ajuy ist bekannt für seine Fischrestaurants und für den Kontakt mit der Natur zu empfehlen. In der Tat ist es am Eingang befindet Barranco de Leganes, wo es eine große Kolonie von Palmen.
FUERTEVENTURA Strände feinsten Ajuy
Der Strand von Ajuy – Fuerteventura
  • The Wall
    In La Pared ist ein langer Sandstrand im Südwesten der Insel, sehr ähnlich der, die sich südlich von El Cotillo und beliebter Ort für viele Surfer ist. Um zum Strand zu gelangen, muss man eine konkrete Leiter hinunter von der Klippe zu nehmen.
FUERTEVENTURA STRÄNDE schönsten La Pared
The Wall – Fuerteventura
  • Lee
    Sotavento ist der größte Strand in Fuerteventura und auch die beliebteste. Es’ östlich der Halbinsel Jandía, ein paar Meilen südlich von der Ortschaft Costa Calma.
    Wunderschöne und sehr lang, es führt Windsurfen Wettbewerbe und Kitesurf, und verschiedenen Strandpartys organisiert. Tagsüber, bei Ebbe, bildet eine große Lagune, die den Strand in zwei Streifen von Sand trennt. Innerhalb der Lagune, das Wasser ist sehr seicht und ruhig und, sind in der Regel gehalten Windsurfkurse von turbulenten Gewässern geschützt.
FUERTEVENTURA Strände feinsten sotavento
Die Lagune di Leeward – Fuerteventura
  • Jandia
    Die Küste von Jandia erstreckt sich nach Süden zum Dorf von Morro Jable und bietet verschiedene Arten von Stränden, die mit schwarzem Sand oder Kieselsteine ​​Schwarze, andere bestehen aus kleinen Steinen. In der Mitte steht die Leuchtturm von Jandia, ein “Playa del Dickicht“, das wirkt nicht nur als Warnung für Seefahrer, sondern teilt den Strand in der FKK und nicht.
Fuerteventua schönsten Strände Jandia
Leuchtturm von Jandia – Fuerteventura
  • Morro Jable
    Morro Jable ist um eine Landzunge und den Hafen entwickelt. Ein Teil davon über den Meeres, mit vielen Geschäften, Restaurants und Bars. Der Tourismus ist vor allem deutscher Herkunft, sowie Restaurants Bars von Morro Jable. Der alte Teil des Dorfes, vom Hafen von einer Landzunge getrennt, steht auf einem “Schlucht” die Hügel. Die neueren Teile, Anschluss des alten Dorfes zum Hafen, während die touristischen Einrichtungen sind an der Küste östlich von paese.La Morro Jable Strand ist Teil einer langen Kette von natürlichen Strände mit weißem Sand. Der Strand östlich vom Leuchtturm von Naturisten benutzt, während der Westen wird von Badegästen gemeinsam verwendet, und es gibt Bereiche mit Sonnenschirmen, Stühle und einige Bootsverleih.
FUERTEVENTURA Strände feinsten Morro Jable
Morro Jable – Fuerteventura
  • Cofete
    Der Strand von Cofete ist eine lange und faszinierende weißen Sandstrand, Südwesten der Halbinsel von Jandia, Stretching für ca. 5 km. Wilde Schönheit und isoliert von diesem Strand ist die Tatsache, dass es schwierig ist, zu erreichen und ist sehr oft menschenleer und windig. Am Strand sind sehr hohe Wellen und starke Strömungen zu brechen, Daher sind im Falle von schwerer See ist nicht ratsam, schwimmen: die Gegend ist sehr isoliert und es gibt keine Rettungsdienst im Falle eines emergenza.La Strand ist mit dem Auto folgen Sie der Straße komplett Schmutz (20 km circa) läuft von Morro Jable auf der Punta Faro Jandia die an der Südspitze der Halbinsel ist. Auf halber Strecke nimmt man die Abzweigung, die rechts nach Cofete geht: kam in der Spitze des Passes kann man die ganze Westküste von Fuerteventura in einer wahrhaft atemberaubenden Landschaft zu sehen. Von da an bis hinunter ins Dorf, das ein paar Dutzend Meter vom Strand entfernt ist.
FUERTEVENTURA Strände feinsten Cofete
Cofete – Fuerteventura
  • Strände südlich von Morro Jable
    Entlang der Küste, die nach Morro Jable führt bis zur Spitze der Insel sind kleine einsamen Sandstränden. Ideal für alle, die Entspannung und Ruhe
  • Kleine Insel Los Lobos
    Ein paar Meilen vor der Küste von Corralejo, liegt die Insel Los Lobos, ein echtes Stück unberührtes Paradies. Die Insel ist unbewohnt und Dal 1982 wurde die Natur erklärt.
    Der Name kommt von der Tatsache, dass in der Vergangenheit wurde die Insel von zahlreichen Seelöwen bewohnt, in Spanisch als bekannt “Seelöwen” (Lappen bedeutet genau “Wolf”), nun vom Aussterben bedroht. Sein Ursprung ist vulkanischen und der Boden wird von trockenen und steinigen Landschaft gekennzeichnet, sondern auch von den schönen Sandstränden. In Los Lobos ist möglich, einige Arten seltener Pflanzen bewundern, Vögel, wie die Silbermöwe und Gelbschnabelsturmtaucher, und an seinen Ufern können Sie Robben und Delfine.
FUERTEVENTURA Strände feinsten Los Lobos
Insel Los Lobos – Fuerteventura

wie man auf die Fähre Los Lobos bekommen

Die Insel Los Lobos ist mit der Fähre vom Hafen von Corralejo erreicht.
Es gibt mehrere Möglichkeiten,, von kleinen Booten zu den Mini-Insel-Kreuzfahrten.
Der Weg ist nur 15 Protokoll. Tickets können direkt in den Hafen und die Kosten zu erfolgen 15 € Roundtrip.

ISLA DE LOBOS
Erwachsene 7.50 Euro, Kinder 4 Euro (Moll 5 Jahre alt – kostenlos)
ABFAHRT
Corralejo 10.15, 11.45, 15.30
Los Lobos 10.30, 12.00, 16.00

DIE Majorero
Erwachsene 10 Euro (Einwohner 8 Euro), Kinder 4 Euro
Corralejo 10.00, 12.00
Los Lobos 12.30, 16.00

Weitere Informationen:
http://www.islalobos.es/Tarifas.html

Sportler erfahreneren können den Kanal, der die Insel Fuerteventura in Windsurfen trennt überqueren (Es dauert etwa 10 Minuten).

Schönsten Strände von Fuerteventura - Karte von den Stränden von Fuerteventura

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *