Krakau zu essen - Knödel

Krakau: wo man essen

Wo kann man in Krakau essen. Die Gastronomie von Krakau: hier, wo Sie die typischen Gerichte der polnischen Küche schmecken. Empfehlungen für Restaurants, Restaurants und Straßennahrung!

Die Restaurants in Krakau

Sie können sicherlich nicht eine Mahlzeit zu “U Babci Maliny” (Ulica Slawkowska 17) ein schönes kleines Restaurant im alpinen Stil, wo Sie die typischen Gerichte der polnischen Geschmack, nach der bereit. Günstige Preise. Muss das Gulasch und Pierogi versuchen (große Ravioli gefüllt typisch für Polen. Sind gebraten oder gekocht). Das Restaurant ist nicht sehr sichtbar, weil der Eingang befindet sich im Innenhof des Palastes. Sie die Suche aufzugeben nicht, Krakau Zeichen sind immer ausgeblendet.

Weitere typische Restaurant ist der“Morskie Oko” (Plac Szczepański 8), nicht weit von der ersten entfernt. Er bietet auch die typischen Gerichte der polnischen.

Einen Besuch abstatten “Wierzynek”(Rynek Główny 15), die, nach vielen , würde das berühmteste Restaurant in Polen, festen Phase der VIPs und wichtigen Menschen besuchen Krakau.

“Pod Wawelem” (ul. Św. Gertrudy 26-29) Großes Restaurant auf der Burg befindet sich neben. Freundliche Kellner, die Englisch sprechen, in traditionellen Kostümen gekleidet. Jeden Tag der Woche ein Gericht auf der Speisekarte ist in der Förderung. Große Schnitzel und gegrilltem Fleisch gemischt. Sehr großzügige Portionen. Bier 5 PLN, komplettes Abendessen 25 Etwa PLN.

Street Food in Krakau

Die Straße-Food in Krakau für Spitzenleistungen ist die Zapiekanka, eine Art Baguette halbieren, warm serviert und mit Käse und Pilzen vor allem gekrönt, obwohl es auch andere Versionen mit Ketchup, oder Schinken-Salat. Ideal für ein schnelles Mittagessen, während Rundgang durch die Altstadt. Wenn Sie nicht wissen, wo sie zu finden, dienen sie in einem kleinen Laden in einer Straße, nur einen kurzen Spaziergang vom Hauptplatz, Shop genau genannt “Zapiekanki”(Ul. Sienna 3). Ansonsten können Sie es in Geschmack Plac Nowy am’Okrąglak, Bau einer runden Form, die im jüdischen Viertel liegt Kazimierz. Preise um 4-6zloty (2-2,5Euro).

Cracovia dove mangiare - Fried-oscypek-cranberry-jam
Oscypek mit Marmelade gebraten

In der Weihnachtszeit das Quadrat (“Rynek Główny”) ist mit zahlreichen Ständen mit traditioneller gefüllt, vor allem Fleisch-und Wurstwaren verschiedener. Alles begleitet von Glühwein, ideal, um gegen die eisigen Temperaturen draußen wärmen. Unter den Ständen Sie eine alte Frau, die die Formen der geräucherten Schafszone verwendet treffen können(Oscypek) garniert mit Preiselbeer-Marmelade auf: von nicht zu verlieren.

Apropos Straße Essen, Sie die zahlreichen türkischen Kebap durch die Straßen der Altstadt zerstreut sich nicht entgehen lassen, Es ist buchstäblich einen an jeder Ecke!

Italienische Restaurants in Krakau

Wenn Sie kann nicht ohne die italienische Küche zu tun, Krakau gibt es einige gute italienische Restaurants: das Restaurant “Aqua e Vino” (Ul. Wiślna 5/10), die “Bistro Italiano Da Silvano” (ul. Berka Joselewicza 18) und “Al Dente” (Ul. Kupa 12) die, wo sie dienen frischen Mozzarella di Bufala Campana DOP. Die meisten Restaurants mit italienischen lehrt Sie zu treffen, sind aber nicht wirklich gültig und servieren Ihnen Gerichte, die wenig mit dem schönen Land zu tun haben, also Vorsicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *