Tag-Archiv: Frankreich

Nizza: Nachtleben und Clubs

Nachtleben Nizza: Nizza ist nicht nur die Hauptstadt der Côte d'Azur, sondern auch dafür bekannt, dank des lebhaften und eleganten Nachtlebens sowohl im Sommer als auch im Winter zahlreiche Optionen für das Nachtleben zu bieten. Hier ist der vollständige Führer zu den besten Bars und Clubs in Nizza!

Nizza: Nachtleben und Clubs weiterlesen

Die besten Städte um Silvester zu feiern

Sind Sie es leid, Silvester immer an denselben Orten zu verbringen? Träumen Sie davon, Silvester im Ausland zu feiern, vielleicht in einer schönen europäischen Hauptstadt? Wir haben für Sie eine Liste der besten Städte zusammengestellt, um Silvester in Europa und der Welt zu feiern, Veranstaltungen, wo Sie in einer Disco feiern oder einfach mit Freunden anstoßen können!

Lesen Sie weiter Die besten Städte, um Silvester zu feiern

Paris, wie man ins Zentrum kommt und Verbindungen zu den Flughäfen Beauvais Orly und Charles de Gaulle

Anreise nach Paris: Eine kurze Anleitung, wie man nach Paris kommt und wie man sich in der Stadt fortbewegt. Verbindungen von den Flughäfen Beauvais, Orly und Charles de Gaulle ins Stadtzentrum.

Lesen Sie weiter Paris, wie man ins Zentrum kommt und Verbindungen mit Beauvais Orly und dem Flughafen Charles de Gaulle

Paris: Nachtleben und Clubs

Pariser Nachtleben: Die französische Hauptstadt beginnt zu leben, wenn man woanders schläft. Seine Nacht bietet alles: von Restaurants über Clubs, in denen Sie die Nacht durchtanzen können, bis hin zu klassischen Theatern und Kabaretts. Das Crazy Horse, das Lido, das Folies Bergères, das Paradis Latin, das Moulin Rouge sind nur einige der berühmtesten Clubs des Pariser Nachtlebens.

Paris: Nachtleben und Clubs weiterlesen

Théâtre des Champs-Elysées fb_icon_tiny
(15 Avenue Montaigne, Paris) Das prestigeträchtige Theater bietet einen Kalender mit hochrangigen Vorschlägen, die von Oper und Komödie bis hin zu klassischer Musik und Tanz reichen. Der Theatersaal ist einer der schönsten in Paris und hat eine hervorragende Akustik. Es ist möglich, Abendpakete mit Show und Abendessen zu erschwinglichen Preisen für jedes Budget zu erwerben: Abendessen, das vor oder nach der Show in den Restaurants deVéz, Maison Blanche, Relais Plaza in der Nähe des Theaters genossen werden kann.

Le Point Virgule fb_icon_tiny
(7, rue Sainte Croix de la Bretonnerie, Paris) Cafè-Théâtre mit 110 Sitzplätzen, 7 Tage die Woche geöffnet, ist der ideale Ort, um einen unterhaltsamen Abend zu verbringen und das Programm zahlreicher Comedy-Kabaretts, satirischen Komödien und Musicals zu besuchen .

Le Trianon fb_icon_tiny
(80, Boulevard de Rochechouart, Paris) Le Trianon ist ein Theater, aber auch ein historisches Pariser Denkmal, das auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurückgeht. Heute finden hier auch Konzerte zahlreicher Künstler von internationalem Format statt, von Rihanna bis Carla Bruni.

Le Riad Nejma fb_icon_tiny
(141 rue Saint-Martin, Paris) Prächtiges Restaurant mit marokkanischer Küche, das eine Kulisse aus Tausendundeiner Nacht nachempfindet und mit arabischem Flair die Zeit vergessen lässt: Lounges, Lampen mit sanftem Licht, exotische Vegetation und Vorhänge die die Zimmer elegant trennen, ein interner Garten, ein Innenhof mit Springbrunnen und sieben Zimmern. Während des Abendessens werden orientalische Musikshows mit Bauchtänzerinnen organisiert.

Cabaret Au Lapin Agile fb_icon_tiny
(22 rue des Saules, Paris) Es gehört zu einer historischen Route der Monumente von Montmartre, wie dem Moulin Rouge, Chez Micou, Maison Rose, Divan du Monde (ehemals Divan Japanais), Le Trianon und anderen . Ein idealer Ort, um die Abende mit Freunden zu verbringen und den Liedern der besten französischen Tradition zu lauschen.

Crazy Horse fb_icon_tiny
(12 Av. George V, Paris) Crazy Horse stellt Frauen in den Mittelpunkt seiner Shows: Stripperinnen und Varieté-Künstlerinnen für musikalische und humorvolle Pausen, Spezialeffekte, kostbare und elegante Kostüme und sinnliche Tänzerinnen.

LIDO fb_icon_tiny
(116 bis avenue des Champs-Elysées, Paris) Ein weiteres berühmtes Pariser Kabarett auf den Champs-Elysées, das 1946 gegründet wurde. Auch hier sollen die Shows das Publikum verblüffen, amüsieren, verführen und faszinieren. Die Show dauert anderthalb Stunden, währenddessen besteht die Möglichkeit, zu Abend zu essen.

Paradis Latin fb_icon_tiny
(28, rue du Cardinal Lemoin, Paris) Das Paradis Latin befindet sich in einem wunderschönen und prestigeträchtigen Theater, das von Gustave Eiffel erbaut wurde, und zählt zu den historischen Cabarets von Paris. Sie können vor der Show um 20.00 Uhr speisen oder die Show erst um 21.00 Uhr ansehen. Der Abend basiert auf Can Can, lebhafter Atmosphäre, sexy Tänzerinnen und fabelhaften Kostümen.

BA-TA-CLAN fb_icon_tiny
(50 Bd Voltaire, Paris) Seit 150 Jahren finden im Bataclan Live-Shows und Konzerte der größten Stars der Gegenwart statt. Die Architektur ähnelt der einer chinesischen Pagode. Zu den großen Namen gehören Prince, Snoop Dogg, Oasis, The Kills und Robbie Williams.

BOBINO fb_icon_tiny
(14-20, rue de la Gaîté, Paris) Historischer Ort in Paris, im Montparnasse-Viertel gelegen, in einer Gegend, die für ihre Theater und Kabaretts berühmt ist, die in den „verrückten Jahren“ von mittellosen jungen Künstlern frequentiert wurden, das Bobino unter seinen willkommen Wände die größten Namen im französischen Lied. Heute bietet das Theater ein Theaterprogramm auf hohem Niveau mit Musicals, Konzerten, Ballett und Kabarett.

Les Folies Bergères fb_icon_tiny
(32 rue Richet, Paris) Geöffnet am Donnerstag und Freitag ab 20 Uhr, Samstag und Sonntag ab 17 Uhr.
Das Folies Bergères blickt auf eine 130-jährige Geschichte zurück und war der erste Musiksaal der Welt. Es wurde 1870 gegründet und ist zum Weltsymbol des Pariser Lebens und der französischen Unterhaltung geworden. Von seiner Geburt an bis heute repräsentiert es alle berühmten Musikstücke und Shows.

Moulin Rouge fb_icon_tiny
(82 Boulevard de Clichy, Paris) Täglich von 19.00 bis 1.00 Uhr geöffnet.
Das Moulin Rouge ist praktisch das berühmteste Kabarett der Welt! Das Moulin Rouge, seit 1889 Symbol der Belle Epoque, trägt den Spitznamen „Palast des Tanzes und der Frauen“ und erlangte dank des Cancan weltweite Berühmtheit. Hier findet die berühmte 2-stündige Show „Féerie“ statt, bei der Künstler und Mädchen aus aller Welt mit Kostümen aus Federn, Strass und Pailletten in einer in vier große Akte unterteilten Darstellung und mit einem Finale auf die Bühne treten ganz dem Can Can gewidmet.

Monddach fb_icon_tiny
(34 Quai d'Austerlitz, Paris) Geöffnet von Montag bis Freitag von 18.00 bis 6.00 Uhr.
Samstag von 12.00 bis 6.00 Uhr. Sonntag von 12.00 bis 2.00 Uhr. Das Monddach befindet sich im Erdgeschoss der Citè und besteht aus einem Restaurant und einer Bar-Lounge, einem Live-Diner, wo es möglich ist, einen Aperitif zu sich zu nehmen, zu speisen oder eine Show mit Live-Musik zu besuchen.

Nüba fb_icon_tiny
(34 Quai d'Austerlitz, Paris) Nüba ist ein Musikdorf auf dem Dach der Cité und gilt als Treffpunkt des angesagten Nachtlebens. Die Terrasse beherbergt jeden Abend Tausende von jungen Leuten: Hier können Sie die ganze Nacht essen, trinken und tanzen. Das Musikgenre ist überwiegend Elektro und bei schlechtem Wetter können Sie auf der Indoor-Tanzfläche tanzen.

Wanderlust fb_icon_tiny
(32 Quai d'Austerlitz, Paris) Täglich geöffnet, von Donnerstag bis Samstag von 24.00 bis 6.00 Uhr;
Das Restaurant ist von Dienstag bis Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr und ab 19.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 12.00 bis 16.00 Uhr und ab 20.00 Uhr geöffnet. the Wanderlust ist ein Café-Restaurant mit einer riesigen Terrasse mit Blick auf die Seine im Designkomplex Cité de la Mode e du. Toller Ort, um zu speisen oder etwas zu trinken oder um im Rhythmus elektronischer Musik auf der Tanzfläche zu tanzen.

CAVEAU DE LA HUCHETTE fb_icon_tiny
(11, rue Lepic, Paris) Jazzclub, der 1946 in einem Labyrinth aus Höhlen und Grotten aus dem Jahr 1551 erbaut wurde. Dieses Labyrinth hat eine lange Geschichte: Es wurde bereits von den Templern und Freimaurern genutzt und ist es dann geworden ein Hinrichtungsort für Adlige während der Französischen Revolution.
Heute kommen Menschen hierher, um Jazzmusik aus den 20er und 30er Jahren zu hören. Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag finden Konzerte statt, am Dienstag und Mittwoch finden Jam-Sessions statt.

Palais de Tokyo fb_icon_tiny
(13, av. Du Président Wilson, Paris) Im Palais de Tokyo können Sie zeitgenössische künstlerische Kreativität erleben und moderne Küche genießen. Die Restaurants des Gebäudes bieten einen der eindrucksvollsten Ausblicke auf den Eiffelturm, von dem aus Sie das Feuerwerk am 14. Juli weit weg vom Chaos der Menschenmenge sehen können. Tokyo Eat bietet französisch-japanische Küche in einem modernen und farbenfrohen Ambiente mit einer bei schönem Wetter geöffneten Terrasse mit Blick auf den Eiffelturm. Das Monsieur Bleu hingegen ist ein elegantes und modernes Restaurant, in dem Sie bis 2 Uhr morgens speisen, aber auch tanzen können.

Abracadabar fb_icon_tiny
(123 Avenue Jean-Jaurés, Paris) Täglich von 15:00 bis 05:00 Uhr geöffnet
Dieser Club bietet kreative Abende mit Schauspielern, Malern und Musikern, Live-Musik oder DJs.

Dancing de La Coupole fb_icon_tiny
(102 Boulevard du Montparnasse, Paris) Historischer Tanzsaal, bietet dienstags lateinamerikanische Musikabende, freitags und samstags Deep-House-Abende.

China Club fb_icon_tiny
(50 Rue de Charenton, Paris) Club mit Shanghai-Atmosphäre der 1920er-Jahre und Live-Jazzmusik. Ideal für einen Drink oder zum Abendessen.

La Scène Bastille fb_icon_tiny
(2 bis Rue des Taillandiers, Paris) Täglich geöffnet von 20:00 bis
05:00 Uhr Die Abende reichen von Minimal House bis Jazz. Im Club gibt es auch ein Restaurant und eine Chill Out Bar.

Le Gibus fb_icon_tiny
(18 Rue du Faubourg du Temple, Paris) Der Club bietet mittwochs und freitags Abende mit Trance-Musik, während samstags der Ibiza-Stil dominiert.

Le Réservoir fb_icon_tiny
(16 Rue de la Forge Royale, Paris) Geöffnet von Montag bis Donnerstag von 20.00 bis 02.00 Uhr.
Freitag von 20.00 bis 05.00 Uhr. Samstag und Sonntag von 11.30 bis 05.00 Uhr. Bei den Parisern sehr beliebtes Lokal in elegantem Barockstil. Sie können bei Kerzenlicht speisen und einem hervorragenden Musikprogramm lauschen.

BIZZ'ART fb_icon_tiny
(167 Quai de Valmy, Paris) Geöffnet von Mittwoch bis Samstag von 20.00 bis 5.00 Uhr
Ein Konzertort, um in Gesellschaft zu trinken und guter Live-Musik zu lauschen.

Le Jane Club fb_icon_tiny
(62 rue Mazarine, Paris) Geöffnet freitags und samstags von 22:30 bis 6:00 Uhr. Sonntag von 15.30 bis 2.00 Uhr

Sunset & Sunside Jazz Club fb_icon_tiny
(Rue des Lombards 60, Paris) Geöffnet von Montag bis Samstag von 23:00 bis 5:00 Uhr.
Dieser Club wird von den Parisern als wahrer Tempel des Jazz angesehen. Es besteht aus zwei Sälen, in denen hochkarätige Jazzkünstler auftreten: Heute ist es eines der besten Jazzlokale auf Augenhöhe mit dem Baiser und dem Duc de Lombards.

Point Ephémère fb_icon_tiny
(200 Quai de Valmy, Paris) Täglich von 12.00 bis 2.00 Uhr geöffnet
Es befindet sich am Canal Saint-Martin, einem Viertel, das von jungen Künstlern bevölkert wird. Idealer Ort, um einen Abend mit Freunden zu verbringen, zu trinken und Musik zu hören oder die Shows Revue passieren zu lassen: Hier finden Sie Kunstausstellungen, Live-Shows und Konzerte.

Le Scherkhan fb_icon_tiny
(66 rue d'Hauteville, Paris) Geöffnet von Montag bis Freitag von 8.30 bis 2.00 Uhr.
Samstag von 17.00 bis 2.00 Uhr. Die Bar hat ihren Namen von dem ausgestopften Tiger, der die Leute im Auge behält, die auf den Sesseln im Raum sitzen.

Buddha Bar fb_icon_tiny
(8 Rue Boissy d'Anglais, Paris) Geöffnet von Montag bis Freitag von 12.00 bis 2.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 17.00 bis 2.00 Uhr.
Cocktailbar mit eleganter Atmosphäre im Stil eines buddhistischen Tempels. Der elegante und entspannende Raum macht es ideal für ein Abendessen oder einen Drink. Für diejenigen, die tanzen möchten, gibt es eine große Tanzfläche. Es gibt gute DJs, die Ambient-Rhythmen spielen und den Club international berühmt gemacht und den Weg für zahlreiche Franchise-Unternehmen geebnet haben.

La Perle fb_icon_tiny
(78 Rue Vieille du Temple, Paris) La Perle ist ein Club im „Bohème-Chic“-Stil, perfekt, um den Abend zu beginnen und Gespräche zu führen. La Perle hat eine familienfreundliche Atmosphäre, auch wenn es oft voll ist.

Favela Chic Paris fb_icon_tiny
(18 Rue du Faubourg du Temple, Paris) Täglich geöffnet.
Brasilianische Bar und Restaurant mit einer exotischen, lebhaften und freundlichen Atmosphäre. Die Bar ist oft voll und kann sehr heiß werden, aber das Personal an der Bar hat die Angewohnheit, die Gäste mit einem Wasserschlauch abzukühlen!

OPA fb_icon_tiny
(9 rue Biscornet, Paris) Geöffnet mittwochs und donnerstags von 19:30 bis 2:00 Uhr.
Freitag und Samstag von 20.00 bis 6.00 Uhr. Disco-Pub mit günstigen Getränken im Vergleich zum Pariser Durchschnitt.

MIX Club fb_icon_tiny
(24 rue de l'Arrivée, Paris) Samstags und sonntags von 0.00 bis 6.00 Uhr geöffnet
Club in der Nähe des Montparnasse-Turms. Immer sehr überfüllter, unumgänglicher Club, um Ihre Pariser Nächte zu verbringen.

Les Bains Douches fb_icon_tiny
(7 rue Bourg l'Abbé, Paris) Geöffnet von Montag bis Samstag, 23.00 bis 5.00 Uhr. Seit
mehr als 20 Jahren geöffnet, ist es ein Club, der immer in Mode ist und immer von Stars, Schauspielern und Models belagert wird. Es werden verschiedene Musikrichtungen gespielt. Strenge Selektion am Eingang.

Le Duplex fb_icon_tiny
(2bis Avenue Foch, Paris) Täglich geöffnet von 23.30 bis 6.00 Uhr
Riesiger Club mit gleich 3 Sälen mit Bowlingbahn und angeschlossenem Restaurant.

VIP-Raum fb_icon_tiny
(76, Avenue des Champs Élysées, Paris) Schicker und trendiger Ort, der Favorit vieler Showbusiness-Stars.

Queen fb_icon_tiny
(102, Avenue des Champs Élysées, Paris) Täglich geöffnet von 23.30 bis 6.30 Uhr
Gute Musik, junge und nicht zu elegante Atmosphäre.
Le Queen ist ein berühmter Schwulenclub (aber nicht nur) auf den Champs-Elysées. Es ist einfach, Prominente und Künstler hier zu treffen. Empfohlene Abende: Montag und Mittwoch. Auswahl am Eingang, ein eleganter Look ist empfehlenswert.

Péniche Concorde Atlantique fb_icon_tiny
(23 quai Anatole France, Paris) Wie das Batofar ist auch dies ein Club, der sich auf einem Boot auf der Seine befindet. Eine Besonderheit der Concorde Atlantique ist die Tatsache, dass viele Themenabende organisiert werden.

La Fleche D'Or fb_icon_tiny
(102 bis, rue de Bagnolet, Paris) Club in einem alten Bahnhof. Die Abende beginnen oft mit Live-Musik.

Chez Régine (49, rue de Ponthieu, Paris)fb_icon_tiny
Geöffnet Mittwoch bis Samstag von 23:30 bis 5:00 Uhr.
Sehr trendiger Club mit berühmten DJs und immer voller Leute.

Chacha Club (47, rue Berger, Paris)fb_icon_tiny
Club mit ausgeprägter Retro-Atmosphäre und raffinierter Einrichtung.

Le Bus Palladium (6, rue Pierre Fontaine, Paris)fb_icon_tiny
Geöffnet Dienstag von 20:00 bis 2:00 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 20:00 bis 6:00 Uhr.
Der am besten geeignete Ort für einen Abend mit Rockmusik, jetzt finden auch einige House-Musikabende statt. Empfohlene Ladies Night am Dienstag und Tempsdanse am Donnerstag.

Batofar (11, quai François Mauriac, Paris)fb_icon_tiny
Geöffnet Dienstag von 12.30 bis 24.00 Uhr, Mittwoch bis Freitag von 12.30 bis 18.00 Uhr.
Samstags von 18.00 bis 6.00 Uhr. Dieser Club ist einer der Mittelpunkte des Pariser Nachtlebens. Er befindet sich in einem riesigen roten Boot, das vor der Bibliothèque Nationale de France festgemacht ist und von einem mächtigen Leuchtturm beleuchtet wird: Die Abende werden von international bekannten DJs belebt .

Balajo (9, rue de Lappe, Paris)fb_icon_tiny
Geöffnet montags von 14:00 bis 19:00 Uhr, von Dienstag bis Donnerstag von 19:30 bis 04:00 Uhr.
Samstag und Sonntag von 23.00 bis 6.00 Uhr. Seit 1935 geöffnet, bietet es hauptsächlich Salsa-Abende, aber auch das Spektrum reicht von Techno bis Musette, von Latin-Rhythmen über Rock bis House. Der Club verfügt über einen Ballsaal auf drei Etagen, der oft sehr überfüllt ist, und hat den Geist und die Atmosphäre des „Bal Musette“ wie in den dreißiger und vierziger Jahren bewahrt.

Aquarium Club fb_icon_tiny
(5, Avenue Albert de Mun, Paris) Diskothek, in der sich ein 8 Meter langes Aquarium und 600.000 Liter Wasser befinden. Außergewöhnliche Atmosphäre.

Showcase fb_icon_tiny
(Unter der Brücke Alexandre III – Port des Champs-Elysées, Paris) Riesiger und legendärer Nachtclub in Paris, am Ufer der Seine gelegen, genau unter der Brücke Alexandre III. Der Ort wurde aus einem alten Marinehangar umgebaut, ist im Jugendstil eingerichtet und Sie können unter riesigen Steingewölben tanzen. Live-Musik von Rock über Funk bis hin zu House- und Techno-Musik mit berühmten DJ-Sets.

Alimentation Générale fb_icon_tiny
(64 rue Jean-Pierre Timbaud, Paris) Geöffnet von Mittwoch bis Sonntag von 19 Uhr bis 5 Uhr morgens

Rex Club fb_icon_tiny
(5, Boulevard Poissonnière, Paris) Geöffnet von Donnerstag bis Samstag von 23:45 bis 7:00 Uhr
Einer der besten Pariser Clubs für Fans von Techno und elektronischer Musik und seit Mitte der 1980er Jahre immer sehr gut besucht Freitagabend ist ein Muss für Techno Liebhaber, während Samstage auf House-Fans ausgerichtet sind. Es gibt immer eine Schlange am Eingang, also kommen Sie etwas früher.

La Java fb_icon_tiny
(105, rue du Faubourg du Temple, Paris) Historischer Pariser Club, in dem Künstler des Kalibers von Edith Piaf und Django Reinhardt aufgetreten sind.

La Bellevilloise fb_icon_tiny
(21 rue Boyer, Paris) La Bellevilloise ist hauptsächlich ein Pub im Art-Deco-Stil, in dem es einen Raum mit hundertjährigen Olivenbäumen gibt, in dem Sie ein paar Drinks genießen können, und einen Kulturraum. Soul, Rock, Electro und Afro-Musik.

Nouveau Casino fb_icon_tiny
(109 Rue Oberkampf, Paris) Renommierter und trendiger Club, in dem Hip-Hop-, Elektro- und Rockmusik gespielt wird. Hier finden oft Rockmusikkonzerte bis zum Morgengrauen statt. Es besteht aus einer Bar im Erdgeschoss und einem mittelgroßen Ballsaal im Obergeschoss.

Paris: was zu sehen und besuchen

Paris was zu sehen: Paris ist sicherlich eine Stadt, die auf den ersten Blick erobern kann. Die französische Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit und zu jeder Tageszeit großartig. Der einladende Duft frisch gebackener Baguettes in den zahlreichen „Boulangerien“, die Spaziergänge entlang der Seine, die Künstler von Montmartre, das rege Nachtleben, die Cafés und Restaurants im Zentrum: Paris ist eine multiethnische Metropole mit vielen Schattierungen und weiß wie man den unterschiedlichen Geschmäckern gerecht wird: es wird Sie bestimmt nicht enttäuschen!

Lesen Sie weiter Paris: was Sie sehen und besuchen sollten →

92044 Puteaux, Frankreich

Frankreich

16 Rue du Repos, 75020 Paris, Frankreich

75009 Paris, Frankreich

Place du Tertre, 75018 Paris, Frankreich

75018 Paris, Frankreich

35 Rue du Chevalier de la Barre, 75018 Paris, Frankreich

Paris, Frankreich

Place Charles de Gaulle, 75008 Paris, Frankreich

75001 Paris, Frankreich

Paris, Frankreich

75116 Paris, Frankreich

75007 Paris, Frankreich

Marsfeld, 5 Avenue Anatole France, 75007 Paris, Frankreich

1 Rue de la Légion d'Honneur, 75007 Paris, Frankreich

Inspection Générale des Carrières, 1 Avenue du Colonel Henri Rol-Tanguy, 75014 Paris, Frankreich

33 Avenue du Maine, 75015 Paris, Frankreich

Paris, Frankreich

75006 Paris, Frankreich

Place du Panthéon, 75005 Paris, Frankreich

1 Rue des Fossés Saint-Bernard, 75005 Paris, Frankreich

75005 Paris, Frankreich

75006 Paris, Frankreich

Paris, Frankreich

75005 Paris, Frankreich

75004 Paris, Frankreich

2 Boulevard du Palais, 75001 Paris, Frankreich

8 Boulevard du Palais, 75001 Paris, Frankreich

75004 Paris, Frankreich

75001 Paris, Frankreich

75004 Paris, Frankreich

75004 Paris, Frankreich

Paris, Frankreich

75004 Paris, Frankreich

113 Rue de Rivoli, 75001 Paris, Frankreich

75001 Paris, Frankreich